Broadsoft

Lizenzierung

Configuration window

Seriennummer:Bitte geben Sie hier die Seriennummer ein, die Sie erhalten haben. Wenn es sich um eine gültige Lizenz handelt, wird ein weißer Haken in einem grünen Kreis angezeigt.

Die Seriennummer kann eine oder mehrere Lizenzen enthalten. Wenn Sie die Software im Modus "Gruppe" oder "Unternehmen" (Third-Party-TAPI) verwenden, werden mehrere Lizenzen von der Seriennummer verbraucht, da mehrere Nebenstellen gesteuert werden. Wenn Sie es im "Einzelbenutzer" Modus (First-Party TAPI) verwenden, wird nur eine einzige Lizenz verwendet, da nur eine einzige Nebenstelle gesteuert wird.

Bei der Konfiguration im "Gruppe" oder "Unternehmen" Modus werden die verfügbaren Lizenzen in der Reihenfolge verbraucht, in der die Benutzernebenstellen vom Broadworks XSP Server heruntergeladen werden. Wenn die Zahl Nebenstellen größer als die Zahr der Lizenzen ist, kann es vorkommen, dass die falschen Nebenstellen gesteuert werden und keine Lizenzen für die Steuerung der nowendigen Nebenstellen vorhanden sind. Wählen Sie in diesem Fall einfach die Option "Nicht steuern" für die Nebenstelle aus, die keine Lizenz erfordert; die Lizenz wird nicht verwendet und kann für eine andere Nebenstelle benutzt werden. Hinweis: Dies erfolgt über die Registerkarte "Erweiterungen" und muss für jede einzelne Nebenstelle erfolgen. Verwenden Sie nicht die verfügbaren Gruppenbearbeitungsmethoden.

Wenn der Benutzername im Einzelbenutzermodus geändert wird, wird die Lizenz auch vom vorherigen dem neuen Benutzer zugewiesen.

 Report this page

Personal/Company details provided to us through this website regarding an enquiry will only be used to specifically deal with that enquiry. We will not disclose your personal information to a third party or use it for marketing purposes without your permission. Please see our Privacy Policy for more information.